Calici di Stelle... in Villa - Tenuta di Blasig

Der Dichter im Land der Weine

Eine majestätische Schwarzpappel von 25 Metern Höhe, die in die Liste der Monumentalbäume Friaul-Julisch Venetiens aufgenommen wurde, thront seit über 150 Jahren über einem weitläufigen Park, gepflegten Gärten und antiken Rosengärten ... ein Ort, an dem die Natur ihre ganze Pracht entfaltet. In dieser magischen Atmosphäre findet der zweite Abend der Calici di Stelle in der Villa statt: am Samstag, den 8. August, von 20 bis 24 Uhr in dem Weingut Tenuta di Blasig in Ronchi dei Legionari. Sie können vier regionale Weingüter anhand ihrer Geschichten und ihrer Weine entdecken. Die Veranstaltung wird von der hervorragenden Küche des Restaurants Arcimboldo di San Canzian d'Isonzo begleitet.

Alessandro Pelos wird den Abend mit seinem abwechslungsreichen Musikprogramm abrunden; Andrea Gilli wird bei drei thematischen Lesungen um 21, 22 und 23 Uhr auf die historische Verbindung zwischen der Tenuta di Blasig und Gabriele D'Annunzio eingehen.

Die Veranstaltung ist auf eine begrenzte Anzahl von Personen beschränkt. Der Eintritt ist nur nach vorherigem Erwerb einer Eintrittskarte bis Donnerstag, 6. August möglich (€ 40,00 einschließlich Weinkelch, Umhängetasche und unbegrenzte Verkostung von Speisen und Weinen).

Die Veranstaltung findet auch bei schlechtem Wetter und unter vollständiger Einhaltung der Covid-19-Vorschriften statt.


Anwesende Weinkellereien

  • Conte d'Attimis-Maniago – Ribula Spumante Brut, Pinot Grigio Ramato 2019, Malvasia 2018, Tazzelenghe 2011
  • Elio Vini – Elio Bianco IGP 2019 Bio, Sauvignon IGP 2018, Rosato IGP 2019 Bio, Rubest Rosso IGP 2018
  • Parovel Vigneti e Oliveti 1898 – Onavè Barde Vitovska 2016 DOC Carso, Poje Barde Malvasia Istriana 2016 DOC Carso, Hodì Barde Terrano 2018 IGT Venezia Giulia, Imà Barde Refosco 2012 IGT Venezia Giulia
  • Tenuta di Blasig – Friulano 2017 DOC Isonzo, Elisabetta Brut, Malvasia 2016 DOC Isonzo, Refosco dal Peduncolo Rosso 2016 DOC Isonzo

Das Restaurant Arcimboldo di San Canzian d’Isonzo bietet folgende Gerichte an

  • Von 20 bis 22 Uhr - Aperitif
    • Käsecracker-Lolli
    • Kräuter-Omelette-Rollen mit Frischkäse
    • Mini-Fladenbrot mit Schinken aus Sauris und Frischkäse
    • Gereifter Käse mit in Senföl eingelegtem Obst
    • Venusreis mit Garnelen und Kirschtomaten
  • Gegen 22 Uhr - dünne Pfannkuchen mit Basilikum
  • Gegen 23.30 Uhr - Nachtisch mit Nektarinen

©2020 Movimento Turismo del Vino - Friuli Venezia Giulia
via del Partidor, 7 - 33100 - Udine
P.IVA. 02067480307 - L. 124/2017 - Privacy

Search